Zum Inhalt springen
Inhalt

Basketball 3. Sieg für Sefolosha mit Oklahoma

Oklahoma City Thunder fehlt noch ein Sieg zum Einzug in die Viertelfinals der NBA-Playoffs. Das Team mit dem Schweizer Thabo Sefolosha gewann Spiel 3 gegen die Houston Rockets mit 104:101.

Sefolosha und Asik im Kampf um den Ball.
Legende: Hartumkämpft Sefolosha (links) feierte mit Oklahoma einen knappen Auswärtssieg bei den Houston Rockets. Keystone

Oklahoma führt dank dem knappen Auswärtssieg in der Serie nun mit 3:0 Siegen. Im Viertelfinal würde «OKC» dann entweder auf die L.A. Clippers oder Memphis treffen. Aktuell steht es in dieser hartumkämpften Serie 2:2.

Lange Einsatzzeit für Sefolosha

In Abwesenheit des verletzten Superstars Russell Westbrook trumpfte Kevin Durant ganz gross auf. Der Topskorer von Oklahoma steuerte nicht weniger als 41 Punkte zum Sieg bei. 40 Sekunden vor dem Ende brachte er sein Team mit einem Dreier zum 100:99 auf die Siegesstrasse.

Sefolosha löste seine defensive Aufgabe einmal mehr äusserst solide. Der Romand wurde von Coach Scott Brooks über 42 Minuten eingesetzt. Sefolosha warf 3 Punkte und kam auf 9 Rebounds.

Weiteres Auswärtsspiel

Oklahoma kann nun mit einem weiteren Sieg in der Nacht auf Dienstag in Spiel 4 (wiederum in Houston) in die nächste Runde einziehen. Alles spricht nun gegen Houston. Denn in der NBA-Geschichte hat noch kein Team einen 0:3-Rückstand in einer Playoff-Serie wenden können.