Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

9. Sieg in letzten 11 Spielen Capela mit den Hawks auf der Erfolgswelle

Der Genfer Center gehörte beim 112:96-Heimsieg der Atlanta Hawks gegen Orlando erneut zu den Baumeistern des Erfolgs.

Clint Capela im Spiel gegen Orlando.
Legende: Der Mann für die Rebounds Clint Capela im Spiel gegen Orlando. Keystone

Mit 14 Punkten und 19 Rebounds, dem mit Abstand höchsten Wert der Partie, glückte Clint Capela ein weiteres «Double-Double». Insgesamt ist dies dem Genfer in dieser Saison bereits 39 Mal gelungen.

Von den letzten 11 Partien hat Atlanta deren 9 gewonnen. Unter dem neuen Coach Nate McMillan, der das Team Anfang März übernommen hatte, läuft es den Hawks ohnehin gut (18:6 Siege). So gut, dass berechtigte Hoffnungen auf die erste Playoff-Qualifikation seit 2017 bestehen.

Atlanta nimmt in der Eastern Conference derzeit den 4. Platz ein. Die besten 6 werden die Playoffs direkt erreichen. Die Teams auf den Plätzen 7 bis 10 bestreiten eine Vorausscheidung (Play in) um die letzten beiden Playoff-Plätze.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen