Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Antetokounmpo verletzt out Milwaukee Bucks verhindern Playoff-Aus in der Verlängerung

Obwohl sich Superstar Giannis Antetokounmpo verletzt, gewinnen die Bucks das erste Spiel in der Serie gegen Miami.

Khris Middleton (links) und Eric Bledsoe freuen sich nach dem Sieg über die Heats.
Legende: Abklatschen bei den Bucks Khris Middleton (links) und Eric Bledsoe freuen sich nach dem Sieg über Miami. Keystone

Titelkandidat Milwaukee Bucks hat das Aus im Playoff-Viertelfinal der NBA vorerst abgewendet: Das beste Team der regulären Saison feierte mit einem 118:115 n.V. gegen Miami Heat den ersten Sieg im 4. Spiel der Best-of-7-Serie.

«Greek Freak» muss verletzt raus

Dabei musste Milwaukee in der 2. Hälfte auch noch ohne Superstar Giannis Antetokounmpo auskommen. Der Grieche knickte im 2. Viertel um, machte noch 2 Freiwürfe und humpelte dann zur Pause in die Kabine. Danach kehrte der wertvollste Spieler nicht mehr auf das Spielfeld zurück.

Giannis Antetokounmpo nach seiner Verletzung.
Legende: Schmerzverzerrtes Gesicht Giannis Antetokounmpo nach seiner Verletzung. Keystone

Offenbar hatte sich der «Greek Freak» eine Verstauchung des Knöchels zugezogen. Ob er für das nächste Spiel wieder fit sein wird, ist noch nicht klar. Dieses findet in der Nacht zum Dienstag statt, wo sich Miami die nächste Chance bietet, in den Final der Eastern Conference einzuziehen.

Video
Miami-Coach Spoelstra zum Spiel (engl.)
Aus Sport-Clip vom 07.09.2020.
abspielen

Lakers mit Ausgleich

Den Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James gelang indes der Ausgleich in der Viertelfinal-Serie gegen die Houston Rockets. Nach der empfindlichen Auftaktniederlage (97:112) siegten die Lakers im 2. Spiel 117:109.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ted Stinson  (Ted Stinson)
    Bärenstarke Leistung von Khris Middleton gestern, Man of the Match! Hatte die ganze Last auf seinen Schultern und markierte 6 Sekunden vor Ablauf der Zeit den wichtigen 3er. Hoffentlich kommt Giannis zurück, in 11 Minuten hatte er bereits 19 Pkt. geskort und mit seinen dynamischen Angriffen die Verteidigung überrannt. Ist noch ein weiter Weg für die Bucks, aber wenn sie Jimmy Butler weiterhin gut im Griff haben wie gestern, könnte es klappen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Lebron beinahe mit dem nächsten Triple- Double 28 Pkt. Davies mit 34 Pkt. Vorallem in der Defense stark verbessert. Harden nur mit 27 Pkt. Der Unterschied war aber die Bank der Lakers! Ohne Giannis geht es plötzlich.. Schon komisch!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen