Capela ins Farmteam zurückversetzt

Der Schweizer Rookie Clint Capela ist vom NBA-Team Houston Rockets ins Farmteam zurückversetzt worden. Der 20-Jährige konnte erst ein Spiel in der besten Basketball-Liga der Welt bestreiten.

Clint Capela

Bildlegende: Muss sich wieder neu für die NBA empfehlen Clint Capela. Keystone

Capela spielt bis auf weiteres in der sogenannten Development League für die Rio Grande Valley Vipers. In der Ausbildungsliga muss sich Capela wieder für die NBA empfehlen.

Durchzogenes Debüt

Capela war erst am 6. November zu seinem NBA-Debüt gekommen, als er gegen die San Antonio Spurs gut 6 Minuten auf dem Parkett stand. Dabei holte der 2,08 m grosse Capela 3 Rebounds herunter und realisierte einen Assist. Das Warten auf seinen 1. Punkt in der NBA geht hingegen weiter. Von 4 Freiwürfen konnte der 20-Jährige bei seinem Debüt keinen versenken.

Der Power Forward war im Sommer im NBA-Draft als Overall-Nummer 25 gezogen worden.

Resultate