Capelas Houston schaltet Oklahoma aus

Houston hat nur 5 Spiele benötigt, um sich für die NBA-Playoff-Viertelfinals zu qualifizieren. Clint Capela steuerte 8 Punkte zum wegweisenden 105:99-Heimsieg über Oklahoma bei.

Clint Capela springt in die Luft und stützt sich dabei auf dem Korb ab.

Bildlegende: Hoch hinaus gegen den Superstar Clint Capela (rechts) gelingt gegen Russell Westbrook ein «Dunk». Keystone

Oklahomas Superstar Russell Westbrook konnte das Ausscheiden seines Teams trotz 47 Punkten nicht mehr verhindern. Stattdessen kassierten die City Thunder in Texas ein 99:105 und hatten damit in der Best-of-7-Serie nur die 3. Partie gewinnen können.

Matchwinner für das Heimteam war Westbrooks Jugendfreund James Harden mit 34 Punkten. Der Genfer Clint Capela stand bei den Rockets 22 Minuten auf dem Parkett und verbuchte 8 Zähler und 9 Rebounds.

Duell mit Superstar Parker winkt

In der Runde der besten 8 trifft Houston auf den Sieger der Serie zwischen dem 5-fachen NBA-Champion San Antonio und den Memphis Grizzlies. Die Spurs mit Superstar Tony Parker führen mit 3:2- Siegen.

Capela mit spektakulärem «Dunk»