Zum Inhalt springen

Basketball Capelas Rockets mit erster Saisonniederlage

Die Houston Rockets mit dem Schweizer Clint Capela haben im 4. Saisonspiel die erste Niederlage hinnehmen müssen.

Clint Capela versucht Marc Gasol zu bremsen.
Legende: Harter Kampf Clint Capela versucht Marc Gasol zu bremsen. imago

Im Heimspiel gegen die Memphis Grizzlies mussten die Houston Rockets mit einem 90:98 die erste Niederlage in der noch jungen NBA-Saison einstecken. Der Schweizer Clint Capela, der bei den Texanern erneut als Center in der Startformation stand, buchte 14 Punkte und 6 Rebounds. Bester Skorer bei Houston war Eric Gordon mit 27 Punkten.

Schwaches Finale der Rockets

Die Entscheidung zugunsten von Memphis fiel in den letzten Minuten, als die Grizzlies unter der Regie des herausragenden Marc Gasol (der Katalane buchte 26 Punkte) einen 78:88-Rückstand noch in einen Sieg umwandeln konnten. Den Rockets gelangen in den letzten sechseinhalb Minuten nur noch 2 Punkte.

Capela mit einem Block

Debakel für Nowitzki und die Mavs

Bedeutend schlechter als den Rockets ist es in der bisherigen Saison den Dallas Mavericks ergangen. Das Team um Dirk Nowitzki kassierte beim mehr als deutlichen 103:133 gegen NBA-Champion Golden State Warriors die 4. Niederlage im 4. Saisonspiel.