Clint Capela holt erstmals Punkte

Clint Capela hat seine ersten Punkte in der NBA realisiert. Der 20-jährige Genfer liess sich in Toronto acht Zähler für Houston gutschreiben, konnte die 96:99-Niederlage aber nicht verhindern.

Clint Capela (l.) kämpft unter dem Korb um den Ball.

Bildlegende: Zweikampf Clint Capela (l.) kämpft unter dem Korb um den Ball. Reuters

Capela, der im vergangenen November bei den Houston Rockets sein Debüt in der NBA gab, spielte in dieser Saison vorwiegend beim Farmteam Rio Grande Valley Vipers in der Ausbildungsliga «D-League». Zwischendurch wurde er für einzelne Teileinsätze (insgesamt sechs) von den Rockets in die nordamerikanische Profi-Liga zurückgerufen.

Gegen die Toronto Raptors stand Capela zum ersten Mal seit Mitte Februar wieder auf dem NBA-Parkett. Der Genfer nutzte seine Chance und erzielte acht Punkte. Zudem realisierte er in 19 Minuten Einsatzzeit neun Rebounds.

Auch Sefolosha siegt

Auch der zweite Schweizer zeigte eine gute Leistung. Thabo Sefolosha konnte sich beim 101:88-Sieg von Atlanta gegen Milwaukee 11 Punkte und 4 Rebounds notieren lassen.