Zum Inhalt springen

Basketball Der «Greek Freak» und die Herausforderung von Kobe Bryant

2,11 Meter gross und eine Spannweite von 2,26 Metern. Giannis Antetokounmpo ist auch für einen NBA-Spieler eine Naturgewalt. Und er ist erst 22 Jahre alt.

Giannis Antetokounmpo
Legende: Oftmals nicht zu stoppen Giannis Antetokounmpo von den Milwaukee Bucks. Reuters

Unter #Mambamentality forderte die zurückgetretene NBA-Legende Kobe Bryant diverse Basketballer auf, bestimmte Ziele zu erreichen. Als Giannis Antetokounmpo nachfragte, wo seine Herausforderung bleibe, antwortete Bryant nur mit: «MVP».

208 Punkte in 6 Spielen

Der Grieche im Dienste Milwaukees scheint die Herausforderung sehr ernst zu nehmen. Bisher machte er 208 Punkte in 6 Spielen. Mit 34,7 hat er den besten Punkteschnitt aller NBA-Spieler. Gegen Portland legte er einen neuen Karriere-Bestwert auf.

Unheimliche Kombination

Antetokounmpo, für viele ein Zungenbrecher, wird oft nur «Greek Freak» genannt. Der Small Forward kann dank seiner Athletik und seinen Fähigkeiten auch Point Guard spielen. Aufgrund seiner Grösse ist er auf dieser Position praktisch nicht zu verteidigen.

Letztes Jahr wurde Antetokounmpo zum «Most-Improved-Player» gewählt. Er verbessert sich seit seinem ersten NBA-Jahr stetig. Dabei ist er erst 22 Jahre alt. Wenn er so weitermacht, dürfte er die NBA über Jahre hinweg dominieren.

Karriere-Bestwert mit 44 Punkten