Zum Inhalt springen
Inhalt

Glück oder Genialität? LeBron verzückt die Fans mit spektakulärem «Move»

LeBron James ist kein gewöhnlicher Basketball-Spieler. Dies bewies der 4-fache NBA-MVP auch beim Spiel in Philadelphia.

LeBron James von den Cleveland Cavaliers.
Legende: Spektakel-Mann LeBron James von den Cleveland Cavaliers. Reuters

Nichts geht in der NBA über die Show. Die Zuschauer wünschen sich möglichst ausgefallene Tricks der Stars. Einer der besten «Showmen» ist zweifelsohne LeBron James. Im Spiel gegen die Philadelphia 76ers riss der viermalige Liga-MVP der Cleveland Cavaliers die Zuschauer mit einem genialen Kabinettstückchen von den Sitzen.

James spielte den Ball «blind» durch die Beine seines Mitspielers Tristan Thompson und liess auf diese Weise zwei Gegner ins Leere laufen. Sein Zuspiel übernahm er gleich selbst wieder und verwertete es Sekunden später zu einem Zwei-Punkte-Korb.

Zum Sieg reichte es James und seinen Cavaliers trotz Kunststück nicht. Cleveland unterlag Philadelphia mit 97:108.

Altmeister Wade kann's noch immer

Für einen Hingucker sorgte in der Nacht auf Freitag auch Dwayne Wade. Der mittlerweile 36-Jährige von den Miami Heat warf einen Korb von hinter dem Brett.