Zum Inhalt springen
Inhalt

Basketball Harden-Gala beim Duell Capela vs.Sefolosha

Clint Capela gewinnt das Schweizer Duell mit den Houston Rockets gegen Thabo Sefoloshas Utah Jazz. Mann des Spiels ist James Harden mit einem überragenden Auftritt.

Auch Thabo Sefolosha kann James Harden nicht aufhalten.
Legende: Nicht zu stoppen Auch Thabo Sefolosha kann James Harden nicht aufhalten. Reuters

Mit 56 Punkten erzielte Harden seine persönliche Karriere-Bestleistung. Beim 137:110-Sieg der Houston Rockets war der MVP-Anwerter ausserdem sehr effizient. Er brauchte nur 25 Wurfversuche für seinen Rekord.

Ein Pünktchen zu wenig

Einziger Wermutstropfen: Kontrahent LeBron James von den Cleveland Cavaliers gelang tags zuvor ein Punkt mehr. Und der Franchise-Rekord der Rockets liegt ebenfalls bei 57 Punkten. Auf diesen einen Punkt zu wenig angesprochen, reagiert James Harden aber ganz cool.

Capella besser als Sefolosha

Der Schweizer Center Clint Capela trug mit 8 Punkten, 8 Rebounds und 4 Blocks ebenfalls seinen Teil zum klaren Sieg der Rockets bei. Thabo Sefolosha stand bei den Gästen aus Salt Lake City nur 16 Minuten auf dem Parkett (6 Punkte, 4 Rebounds, 3 Assists), verliess dieses aber mit einer Minus-26-Bilanz.

Mit 8 Siegen bei 3 Niederlagen führen die Rockets die Western Conference der NBA an. Utah weist nach zehn Partien eine ausgeglichene Bilanz auf.