Zum Inhalt springen

Basketball Hardens erster gemächlicher Schritt zurück

NBA-Superstar James Harden hat beim ungefährdeten 116:98-Heimsieg seiner Rockets gegen Minnesota das Comeback gegeben. Ganz der Alte war er noch nicht.

James Harden gestikuliert auf dem Parkett.
Legende: Er benötigt noch Anlaufzeit James Harden zeigte sich noch nicht in Topform. Reuters

Während 7 Partien musste James Harden zuletzt aussetzen und eine Verletzung am Oberschenkel auskurieren. Mit einem 116:98 gegen Minnesota glückte für ihn der Wiedereinstieg.

Dennoch offenbarte Houstons Starspieler noch gewisse Defizite. So gelangen dem NBA-Topskorer in knapp 26 Minuten nur 10 Punkte und 7 Assists. Seine Wurfquote (3 von 15) ist für die kommenden Spiele noch massiv verbesserungswürdig.

Mindestens 2 Rockets-Teamkollegen konnten sich deutlich mehr hervortun.

  • Als fleissigster Punktesammler hatte Eric Gordon am Ende 30 Punkte auf dem Konto.
  • Clint Capela kam bei fast identischer Spielzeit wie Harden auf 20 Punkte und 5 Rebounds. Damit knackte der Romand zum 8. Mal in dieser Saison die 20er-Marke.