Zum Inhalt springen
Inhalt

Basketball Ibaka bringt Oklahoma zurück ins Geschäft

Die Oklahoma City Thunder haben in der Playoff-Halbfinal-Serie gegen San Antonio im 3. Spiel den 1. Sieg errungen. Ohne Thabo Sefolosha (überzählig) setzte sich «OKC» zuhause mit 106:97 durch.

Serge Ibaka unter dem Korb
Legende: Erfolgreiches Comeback Serge Ibaka führte Oklahoma zum 1. Sieg in der Halbfinal-Serie gegen die Spurs. Keystone

Zur grossen Figur beim Sieg von Oklahoma avancierte Serge Ibaka. Der spanische Internationale kongolesischer Herkunft verbuchte bei seinem Comeback nach einer Wadenverletzung 15 Punkte. Dazu gelangen dem 24-Jährigen 7 Rebounds und 4 Blocks. Nachdem Ibaka im Viertelfinal gegen die Los Angeles Clippers ausgefallen war, rechneten viele bereits mit dem Saisonende des 24-Jährigen.

Der 1. Sieg in der Serie könnte dem Team um Superstar Kevin Durant neue Hoffnung geben. Bereits 2012 lag Oklahoma gegen San Antonio in der Halbfinal-Serie 0:2 zurück und zog noch in den NBA-Final ein.

Sefolosha ohne Einsatz

Keine tragende Rolle spielt zurzeit Thabo Sefolosha. Trainer Scott Brooks ersetzte den Waadtländer durch Reggie Jackson. Sefolosha hatte zum Auftakt der Serie gegen die Spurs enttäuscht.