Zum Inhalt springen

Header

Coach Budenholzer: «Spieler mit Charakter zu haben, ist wichtiger als zu gewinnen» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 09.09.2020.
Inhalt

Lakers besiegen Rockets Miami wirft Quali-Sieger Milwaukee raus

Das Team aus Florida eliminiert mit den Milwaukee Bucks die beste Mannschaft der Regular Season im Playoff-Viertelfinal der NBA.

Ohne den am Knöchel verletzten Superstar Giannis Antetokounmpo verloren die Milwaukee Bucks das 5. Spiel der Serie gegen die Miami Heat mit 94:103. Miami holte damit in Orlando den entscheidenden 4. Sieg und trifft im Halbfinal auf die Boston Celtics oder auf Titelverteidiger Toronto Raptors.

Bei Miami überzeugen mehrere

Khris Middleton war mit 27 Punkten bester Werfer der Bucks, die gegen die Heat über die gesamte Serie betrachtet kein Mittel fanden. Miami setzte sich mit echtem Teambasketball durch und hatte im finalen Duell 6 Profis, die zweistellig punkteten. Spielmacher Goran Dragic und Flügelspieler Jimmy Butler kamen als erfolgreichste Werfer auf jeweils 17 Punkte.

James übertrifft Rekordmarke von Fisher

Im Halbfinal der Western Conference sind die Los Angeles Lakers mit LeBron James gegen die Houston Rockets mit 2:1 Siegen in Führung gegangen. Das 112:102 war für James, der 36 Punkte erzielte, der 162. Sieg in den Playoffs. Damit übertrumpfte er den bisherigen Rekordhalter Derek Fisher.

James: «Alle haben ihren Anteil an diesem Rekord» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 09.09.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen