Zum Inhalt springen
Inhalt

Basketball Oklahoma erneut in Rücklage

Die Oklahoma City Thunder haben das 5. Spiel im NBA-Playoff-Halbfinal bei den San Antonio Spurs mit 89:117 verloren und liegen in der Serie nun mit 2:3 in Rückstand.

San Antonios Tony Parker zieht an Thabo Sefolosha vorbei
Legende: Auf verlorenem Posten Thabo Sefolosha (rechts) kann Tony Parker nicht stoppen. Reuters

Oklahoma, das zuletzt einen 0:2-Rückstand in der Serie aufgeholt hatte, zog einen schwarzen Abend ein und konnte nicht an die guten Leistungen der vorangegangenen Tage anknüpfen. Vor allem Russell Westbrook nicht, der im letzten Spiel noch 40 Zähler erzielen konnte, blieb unter seinen Möglichkeiten.

Sefolosha mit Kurzeinsatz

Auf der Gegenseite waren Tim Duncan (22 Punkte/12 Rebounds) und Manu Ginobili (19 Punkte) die Motoren ihres Teams.

Der Schweizer Thabo Sefolosha kam zu einem kurzen Einsatz, nachdem er in den letzten zwei Spielen auf der Bank gesessen hatte. In acht Minuten erzielte er 2 Punkte.

«Matchball» für Spurs am Sonntag

In der Nacht auf Sonntag haben die Spurs die Möglichkeit, in Oklahoma City ihr Finalticket zu lösen. Schon im Vorjahr erreichten die Texaner die Finals, verloren dort in sieben Spielen gegen die Miami Heat. Dem Team aus Florida fehlt in der anderen Halbfinal-Serie gegen die Indiana Pacers ebenfalls nur noch ein Sieg zum erneuten Einzug in die letzte Runde (Stand 3:2).