Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Playoffs in der NBA Celtics führen gegen Titelverteidiger Toronto wieder

Boston legt in der Playoff-Serie gegen Toronto wieder vor. Den Celtics fehlt noch ein Sieg zum Halbfinal-Einzug.

Jaylen Brown (rechts).
Legende: Bester Skorer bei den Celtics Jaylen Brown (rechts). Keystone

Die Boston Celtics haben beste Chancen auf den Einzug in den Conference-Final der NBA-Playoffs. Der Rekordmeister gewann das 5. Spiel der Serie gegen den Titelverteidiger Toronto Raptors mit 111:89 und führt in der Best-of-7-Serie mit 3:2.

Boston war über die gesamte Spieldauer hinweg das bessere Team und führte bereits zur Hälfte mit 62:35. Bester Skorer der Celtics beim Spiel in der «Bubble» von Orlando war Jaylen Brown mit 27 Punkten, bei den Raptors kam Fred VanVleet auf 18 Zähler. Spiel 6 der Serie wird in der Nacht auf Donnerstag ausgetragen.

Starker George bei Clippers

Im zweiten Duell des Abends setzten sich die Los Angeles Clippers gegen die Denver Nuggets mit 113:107 durch. Durch ein starkes Schlussviertel sowie einen herausragenden Auftritt von Paul George, der 32 Punkte auflegte, gingen die Clippers in der Serie mit 2:1 in Führung. Bei den Nuggets kam Nikola Jokic ebenfalls auf 32 Punkte.

Rivers: «PGs 32 Punkte sind enorm, aber seine Defense war noch beeindruckender» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 08.09.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen