Sefolosha bester Skorer bei Atlanta-Niederlage

Nur knapp eine Woche nach seinem Comeback nach zweimonatiger Verletzungspause hat Thabo Sefolosha mit einem persönlichen Saisonbestwert geglänzt. Die 95:105-Niederlage der Atlanta Hawks in Detroit konnte er aber nicht verhindern.

Thabo Sefolosha spielt einen Pass.

Bildlegende: In Fahrt Thabo Sefolosha überzeugte gegen Detroit. Keystone

Sefolosha war mit 19 Punkte der Topskorer von Atlanta und realisierte damit seine Saisonbestmarke. Den bisherigen Bestwert hatte er im Januar mit 13 Zählern aufgestellt. Seinen starken Auftritt krönte der Schweizer Defensivspezialist mit fünf Rebounds.

Atlantas Coach Mike Budenholzer hatte seine Stammfünf jeweils nur zu Beginn jeder Halbzeit aufs Parkett geschickt. Für den Rest der Spielzeit stand bei den Hawks, die bereits als Sieger der Eastern Conference feststehen, die zweite Garde im Einsatz.

Resultate