Sefolosha unterschreibt Millionenvertrag bei Atlanta

Thabo Sefolosha setzt seine NBA-Karriere bei den Atlanta Hawks fort. Der Waadtländer hat sich mit seinem vorherigen Klub Oklahoma nicht auf einen neuen Vertrag einigen können.

Sefolosha in einem Zweikampf

Bildlegende: Sportliche Zukunft gesichert Sefolosha (r.) spielt künftig für Atlanta. Reuters

Thabo Sefolosha unterschrieb bei den Atlanta Hawks einen Dreijahresvertrag, er verdient in dieser Zeit zwölf Millionen Dollar.

Nur zwei Tage «Free Agent»

Sefolosha hatte von Februar 2009 bis zu diesem Sommer für Oklahoma City Thunder gespielt. In der letzten Saison kam Sefolosha in 61 (Qualifikations-)Partien auf durchschnittlich 6,3 Punkte und 3,6 Rebounds. Weil sich die beiden Parteien aber nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten, wurde der Schweizer per 1. Juli zum «Free Agent». Nur zwei Tage später war er sich mit seinem neuen Klub einig.

Video «Sefolosha wechselt zu Atlanta» abspielen

Sefolosha wechselt zu Atlanta

0:12 min, aus FIFA WM 2014 live vom 3.7.2014

Atlanta war nach dem Abgang von Lou Williams auf der Suche nach einem Defensivspezialisten. In der letzten Saison erreichten die Hawks mit einer Bilanz von 38 Siegen bei 44 Niederlagen die erste Playoff-Runde, wo sie sich Indiana erst nach sieben Spiel geschlagen geben mussten.