Sefolosha zurück auf dem Parkett

Thabo Sefolosha hat nach halbjähriger Verletzungspause sein Comeback gegeben. Bei einem Testspiel der Atlanta Hawks kam der Westschweizer während 8 Minuten zum Einsatz.

Thabo Sefolosha setzt sich mit dem Ball in beiden Händen gegen zwei Gegenspieler durch.

Bildlegende: Kann endlich wieder mitspielen Thabo Sefolosha. Keystone

Im vergangenen April hatte sich Sefolosha am Rande einer Polizei-Aktion vor einem New Yorker Club das rechte Wadenbein gebrochen und musste die Saison vorzeitig beenden. Erst letzte Woche wurde der 31-Jährige von einem Gericht freigesprochen.

Nun kehrte Sefolosha dorthin zurück, wo er eigentlich für Schlagzeilen sorgen möchte: aufs Parkett. Beim 100:86-Heimsieg im Testspiel gegen die San Antonio Spurs feierte er mit den Hawks einen erfolgreichen Einstand. Er erzielte während seinem 8-minütigen Einsatz 5 Punkte und hat nun bis zum Saisonstart am 27. Oktober noch fast zwei Wochen zeit, um weiter in Form zu kommen.

Überzeugende Vorbereitung von Capela

Bereits richtig gut in Fahrt ist mit Clint Capela der zweite Schweizer NBA-Spieler. Im Vorbereitungsspiel mit den Houston Rockets am Dienstag gegen Phoenix (135:129) erzielte der Genfer 12 Punkte und 10 Rebounds und kam so bereits zu seinem zweiten «double double» in einem Testspiel der Rockets.

Dabei gelang ihm nicht zuletzt dieser schöne Dunk: