«Verräter» Durant: Erst ausgebuht, dann siegreich

Wochenlang sorgte die bevorstehende Rückkehr von Kevin Durant nach Oklahoma City für Schlagzeilen. Nun hat der Golden-State-Akteur auf seine Weise geantwortet.

Durant hatte die Oklahoma City Thunder letzten Sommer nach 8 Jahren verlassen. Der Wechsel ausgerechnet zu den Golden State Warriors, gegen die Oklahoma den letztjährigen Conference-Final mit 3:4 verloren hatte, sorgte bei den Fans für grosse Empörung.

Mehr Sicherheitspersonal

Entsprechend gespannt wurde die erstmalige Rückkehr des 28-Jährigen erwartet. Die Kalifornier erhöhten sogar ihre Sicherheitsvorkehrungen und heuerten vor der Reise in den Mittleren Westen zusätzliches Personal an.

Buhrufe und Körbe

Beim Einlauf wurden Durant und das gesamte Gäste-Team lautstark ausgebuht. Ansonsten verlief die Partie aber ohne grössere Zwischenfälle.

Die favorisierten Warriors setzten sich zuletzt ohne grössere Probleme mit 130:114 durch. Bester Werfer der Gäste mit 34 Punkten war: Kevin Durant.