Zum Inhalt springen

Basketball «Wir können den NBA-Titel gewinnen»

Der Schweizer Defensivspezialist Thabo Sefolosha bilanziert in «sportaktuell» seine turbulente Saison und blickt voraus.

Legende: Video Sefolosha im Interview («sportaktuell» vom 8.7.2015) abspielen. Laufzeit 3:19 Minuten.
Aus sportaktuell vom 08.07.2015.

Als beste Mannschaft der Eastern Conference scheiterten Thabo Sefoloshas Atlanta Hawks erst im Halbfinal an Cleveland mit Superstar LeBron James. Die sportliche Bilanz seines 9. Jahres in den USA fällt also durchaus positiv aus.

Ich hätte den Unterschied ausmachen können
Autor: Über die verpassten Halbfinals

Ein wenig Wehmut schwingt trotzdem mit, wenn der Schweizer über sein verletzungsbedingtes Fehlen in der Schlussphase der Saison spricht. Zum für seinen Ausfall verantwortlichen Vorfall mit der New Yorker Polizei darf er sich aber nicht äussern, weil es sich um ein laufendes Verfahren handelt.

Die Chance auf den Meistertitel ist da
Autor: Über die kommende NBA-Season

Da Atlanta fast keine Wechsel im Kader zu verzeichnen hat, blickt der 31-Jährige optimistisch auf die Saison 2015/16 voraus und traut seinem Team sogar Platz 1 zu. Die aktuelle Phase der Vorbereitung nutzt er in seiner Heimat Vevey zur Reha. Daneben findet er auch Zeit, Schweizer Junioren wertvolle Tipps zu geben.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Lukas Löffler, Basel
    Viel Glück Thabo für die Zukunft! Du hast bereits Tony Parker in den Finals nahezu perfekt verteidigt, ich denke, du hättest auch LeBron und seinen - wie das SRF so schön übersetzt hat - 'Cavaliers' das Leben schwer machen können (man spricht Cavaliers übrigens englisch und nicht französich aus :D).
    Ablehnen den Kommentar ablehnen