Heidrich/Zumkehr gewinnen Schweizer Duell und stehen im Final

Joana Heidrich und Nadine Zumkehr haben den rein schweizerischen Halbfinal bei den World Tour Finals in Toronto für sich entschieden. Zumkehr winkt damit das perfekte Karriereende.

Video «Grosse Emotionen bei Zumkehr nach Final-Qualifikation» abspielen

Grosse Emotionen bei Zumkehr nach Final-Qualifikation

1:49 min, vom 17.9.2016

Joana Heidrich und Nadine Zumkehr behielten im Duell gegen Isabelle Forrer und Anouk Vergé-Dépré mit 14:21, 21:15, 15:10 für sich. Ein Netzroller beim letzten Aufschlag von Heidrich entschied die Partie.

Video ««Ein Danke an alle»: Heidrich/Zumkehr nach Finaleinzug» abspielen

«Ein Danke an alle»: Heidrich/Zumkehr nach Finaleinzug

4:47 min, vom 17.9.2016

Für Zumkehr endet die Profikarriere damit wie im Märchen. Beim Platz-Interview wurde die Bernerin, die nach dem Final zurücktreten wird, von ihren Gefühlen übermannt. «Ich weine jetzt schon fast. Es ist ein Traum, im letzten Turnier im Final zu stehen. Wir werden jeden einzelnen Ball geniessen», sagte die 31-Jährige mit zittriger Stimme.

Hochstehender Final garantiert

Im Endspiel treffen Heidrich/Zumkehr auf die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst. Gegen die Deutschen war das Schweizer Duo in der Vorrunde siegreich geblieben.

Forrer/Vergé-Dépré gewannen nur wenige Stunden nach dem Halbfinal das Spiel um Platz 3 gegen Larissa/Talita mit 21:19, 21:18.

Video «Forrer/Vergé-Dépré nach der Halbfinalniederlage» abspielen

«Sind Gegnerinnen auf dem Feld»: Forrer/Vergé-Dépré im Interview

2:51 min, vom 17.9.2016