Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hüberli/Betschart in Gstaad weiter erfolgreich
abspielen. Laufzeit 00:50 Minuten.
Inhalt

Major-Turnier in Gstaad Hüberli/Betschart ohne Umweg im Achtelfinal

Dank dem zweiten Sieg im zweiten Spiel stehen Tanja Hüberli/Nina Betschart in Gstaad direkt im Achtelfinal.

Die WM-Vierten von Hamburg Tanja Hüberli und Nina Betschart sind weiter in Fahrt. Das Schweizer Duo gewann am Major-Turnier in Gstaad auch sein zweites Gruppenspiel souverän und löste als Gruppensieger somit vorzeitig das Achtelfinal-Ticket. Gegen die Italienerinnen Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth resultierte ein 21:18, 21:16-Erfolg.

Gegen wen Hüberli/Betschart in der Runde der letzten 16 spielen, wird erst am Freitagvormittag ermittelt.

3 Schweizer Duos weiter

Den Umweg über die Sechzehntelfinals müssen hingegen Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré nehmen. Sie verloren ihr zweites Gruppenspiel gegen die Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slukova in drei Sätzen.

Die Schweiz ist damit in der K.o.-Phase noch mit drei Teams vertreten. Bereits am Mittwoch hatten Mirco Gerson und Adrian Heidrich mit zwei Siegen den Sprung in den Achtelfinal geschafft.

Nach der Vorrunde ausgeschieden sind Nico Beeler/Marco Krattiger, Quentin Métral/Yves Haussener und Laura Caluori/Dunja Gerson. Die drei Teams verloren auch ihre zweiten Gruppenspiele.

So sendet SRF vom Beachvolleyball-Turnier in Gstaad

Event
Sendezeit und Sender
Halbfinals (Männer)
Samstag, 12:50 Uhr, SRF zwei
Viertelfinal (Frauen) mit Hüberli/Betschart
Samstag, 15:55 Uhr, Livestream
Spiel um Platz 3 (Männer)Samstag, 17:15 Uhr, SRF zwei
Final (Männer)
Samstag, 18:30 Uhr, SRF zwei
Halbfinals (Frauen)
Sonntag, 10:00 Uhr, Livestream
Spiel um Platz 3 (Frauen)Sonntag, 13:30 Uhr, Livestream
Final (Frauen)
Sonntag, 14:45 Uhr, Livestream