Zum Inhalt springen
Inhalt

Beachvolleyball Niederlagen für Schweizer Beach-Duos

Die beiden Schweizer Beachvolleyball-Paare haben an den World Tour Finals in Hamburg ihre abschliessenden Gruppenspiele verloren. Sowohl Tanja Hüberli/Nina Betschart als auch Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré kassierten 0:2-Niederlagen.

Tanja Hüberli und Nina Betschart.
Legende: Tanja Hüberli und Nina Betschart. Keystone/Archiv

Betschart/Hüberli mussten sich den Amerikanerinnen Lauren Fendrick/April Ross mit 16:21, 16:21 geschlagen geben. Mit 2 Niederlagen belegen die Schweizerinnen in der Dreiergruppe den letzten Rang. Das Turnier geht für sie im Achtelfinal weiter. Nur der Gruppensieger zieht direkt in die Viertelfinals ein.

Heidrich/Vergé-Dépré verloren nach ihrem Startsieg gegen die Tschechinnen Kristyna Kolocova/Michala Kvapilova mit 20:22, 10:21. Der Start in den 2. Satz missriet ihnen völlig; die 2:10-Hypothek war nicht mehr wettzumachen. Ihr Gruppenrang steht noch nicht fest. Rang 1 verpassen sie aber ebenfalls.