Sportmix: Zwei Schweizer Beach-Duos an den Finals

Während Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré für die World-Tour-Finals direkt qualifiziert sind, erhalten Nina Betschart/Tanja Hüberli eine Wildcard. Und: Weitere Sport-Nachrichten des Tages.

Beachvolleyballerinnen

Bildlegende: Sie sind dabei Betschart/Hüberli erhielten eine Wildcard für die Finals. Keystone

An den World-Tour-Finals im Beachvolleyball vom 23. bis 27. August in Hamburg wird neben Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré auch das zweite Schweizer Frauenduo vertreten sein. Nina Betschart/Tanja Hüberli erhielten von den Organisatoren eine Wildcard.

Sarah Sjöström verbesserte beim Kurzbahn-Weltcup in Eindhoven den Kurzbahn-Weltrekord über 100 Meter Crawl. Die Schwedin schlug am Freitagabend nach 50,58 Sekunden an und unterbot damit ihre erst am 3. August in Moskau aufgestellte Bestmarke um 19 Hundertstelsekunden.

Die Schweizer Springreiter beenden den Nationenpreis am CSIO Dublin im 6. Rang. Es siegen die fehlerlos gebliebenen USA vor Frankreich (5 Punkte) und den Niederlanden (7). Die Schweizer totalisieren 19 Fehlerpunkte, davon 13 im zweiten Umgang.