US-Duo triumphiert in Gstaad

Phil Dalhausser/Nicholas Lucena (USA) gewinnen gegen Bartosk Losiak/Piotr Kantor (Pol) den Final des Major-Turniers von Gstaad in 2 Sätzen mit 21:18 und 21:19.

Video «Lucena/Dalhausser triumphieren in Gstaad» abspielen

Lucena/Dalhausser triumphieren in Gstaad

2:15 min, aus sportpanorama vom 9.7.2017

Der erste Durchgang war lange äusserst ausgeglichen. Doch genau als es darauf ankam, zogen Lucena/Dalhausser davon. Den ersten Satzball konnten ihre polnischen Kontrahenten Kantor/Losiak zwar noch abwehren. Doch die zweite Chance liess sich das amerikanische Duo nicht mehr entgehen – 21:18.

Sieg mit Schweizer Komponente

Lucena/Dalhausser erlaubten sich nun eine kurze Schwächephase, glichen aber mit mehreren Punkten in Serie zum 8:8 aus. Ab da verlief auch der zweite Satz sehr umkämpft. Und mit 21:19 fiel das Verdikt zu Gunsten des US-Tandems sogar noch knapper aus als im ersten Satz. Für Dalhausser hat der Turniersieg auch einen «heimatlichen» Aspekt. Er kam 1980 im aargauischen Baden zur Welt.