Zum Inhalt springen

Biathlon-Weltcup in Oslo Benjamin Weger am Holmenkollen Zwölfter

Weger gelang im Vergleich zum letzten Wochenende eine Steigerung. Bei den Frauen setzte sich Anastasiya Kuzmina durch.

Benjamin Weger
Legende: Platz 12 in Oslo Benjamin Weger. Keystone

Der Schweizer Benjamin Weger räumte alle zehn Scheiben ab und klassierte sich mit 43 Sekunden Rückstand auf den Überraschungssieger Henrik L’Abée-Lund auf dem 12. Rang. Seinen sechsten Top-10-Platz in dieser Saison verpasste er um 1,8 Sekunden.

Mario Dolder realisierte als 24. sein zweitbestes Resultat in diesem Weltcup-Winter. Jeremy Finello (39.) blieb wie Weger fehlerlos. Auch der 20-jährige Weltcup-Debütant Sebastian Stalder blieb ohne Strafrunde und klassierte sich als 82. zwei Ränge vor seinem Swiss-Ski-Teamkollegen Joscha Burkhalter.

Fourcade mit eindrücklicher Serie

Norwegen feierte dank L’Abée-Lund und Johannes Thingnes Bö einen Doppelsieg. Dritter wurde Martin Fourcade mit einer Marge von lediglich zwei Zehntelsekunden auf den viertplatzierten Österreicher Julian Eberhard. Der französische Weltcup-Leader vermochte damit seine eindrucksvolle Serie fortzusetzen: Nach jedem Rennen auf höchster Stufe, zu dem er in dieser Saison angetreten ist, stand er auf dem Podest.

Legende: Video Der Zieleinlauf von Überraschungssieger L'Abée-Lund abspielen. Laufzeit 0:33 Minuten.
Vom 15.03.2018.

Kuzmina gewinnt Duell mit Domratschewa

Bei den Frauen rettete Anastasiya Kuzmina 8,9 Sekunden auf Daria Domratschewa ins Ziel. Dabei hatte die dreifache Olympiasiegerin im Gegensatz zu ihrer Konkurrentin noch einen Fehlschuss zu verzeichnen. Auf Platz 3 lief Julia Dschyma aus der Ukraine. Kuzmina feierte ihren 5. Saisonerfolg im Weltcup, den 3. in der Disziplin Sprint.

Die Schweizerinnen konnten nicht mit den besten mithalten, holten aber allesamt Weltcup-Punkte. Lena Häcki und Selina Gasparin klassierten sich zeitgleich auf Rang 21. Elisa Gasparin wurde 29., Irene Cadurisch 33.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.03.2018, 14:35 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniele Röthenmund (Daniele Röthenmund)
    Ich habe mich heute gefragt wieso Benedikt Doll nit Disqualifiziert wurde? Er hat beim ersten Schiessen die Brille verloren und sie da liegen gelassen, im Reglement steht ganz klar das man nichts am Schiessstand liegen lassen darf! Ich finde da hat die Jury geschlafen oder könnte der Co Kommentator Simmen mich da aufkläre?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen