Schweizer Hoffnungen ruhen auf Weger

Vom 5.-15. März findet im finnischen Kontiolahti die Biathlon-WM statt. Angeführt wird das achtköpfige Schweizer Team von Benjamin Weger, der dank starken Leistungen im bisherigen Saisonverlauf mit einem Exploit im hohen Norden liebäugeln darf.

Benjamin Weger hat die Selektionskriterien von Swiss-Ski vollständig erfüllt. Der Walliser lief bei der WM-Hauptprtobe Mitte Februar in Oslo auf den 5. Rang und belegte damit zum fünften Mal in der laufenden Saison einen Top-Ten-Platz.

Auch Elisa und Schwester Aita Gasparin sowie die erst 19-jährige Lena Häcki, die im Sprint von Antholz sensationell Zwölfte geworden war, wurden vom Verband dank dem guten 8. Rang im Staffel-Rennen (Antholz) mit der WM-Selektion belohnt.

Ebenfalls an den Titelkämpfen im hohen Norden dabei sind Nachwuchsathletin Flurina Volken, Mario Dolder, Ivan Joller und Serafin Wiestner. Welche Athleten für die jeweiligen Rennen aufgeboten werden, wird vor Ort bestimmt.

Biathlon-WM: So sendet SRF zwei

Samstag, 14. März
16:25 Uhr* (SRF info)
Staffel Männer (4x7,5 km)
Sonntag, 15. März
13:20 Uhr*
Massenstart Frauen (12,5 km)

16:05 Uhr* (SRF info)
Massenstart Männer (15 km)
*auch im Stream auf srf.ch/sport

Übersicht