Zum Inhalt springen
Inhalt

Bob Erster Podestplatz für Rico Peter

Rico Peter ist erstmals in seiner Karriere auf ein Weltcup-Podest gefahren. Der Aargauer kam im Viererbob-Rennen im deutschen Altenberg auf den 3. Rang.

Legende: Video Rico Peters 2. Lauf abspielen. Laufzeit 01:50 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.01.2015.

Rico Peter, Janne Bror van der Zijde, Thomas Amrhein und Simon Friedli büssten auf das siegreiche Team um Nico Walther (De), das in Altenberg zu seinem ersten Weltcup-Sieg raste, 67 Hundertstel ein. Nach dem 1. Durchgang hatten die Schweizer noch auf Rang 4 gelegen.

Legende: Video Podestpremiere für Rico Peter abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.01.2015.

In der Weltcup-Gesamtwertung liegt Peter hinter Oskars Melbardis (Lett) und Alexander Kasjanow (Russ) auf dem 3. Rang. In der Zweier-Konkurrenz vom Samstag hatte der 31-Jährige mit Anschieber Van der Zijde Rang 4 belegt.

Beat Hefti, am Samstag Sieger im Zweierbob, verzichtet in dieser Saison auf Einsätze im Viererbob.