Zum Inhalt springen
Inhalt

Bob Hefti überzeugt auch mit dem grossen Schlitten

Nach dem Sieg in seiner Parade-Disziplin Zweier überzeugte Bob-Pilot Beat Hefti beim Weltcup in Winterberg (De) auch mit dem Viererbob und holte sich Platz 5.

Das Team um Beat Hefti erreichte im Viererbob ein achtbares Resultat.
Legende: Das Team um Beat Hefti erreichte im Viererbob ein achtbares Resultat. Keystone

Der Appenzeller erreichte damit ein für ihn ansprechendes Resultat. In der Königsklasse war er in der Vergangenheit meistens viel weiter von der Spitze entfernt.

Seit er Steuermann ist, ist Hefti im Vierer erst einmal an einem Weltcup aufs Podest gestiegen (2011 in St. Moritz als Zweiter).

Russe Subkow weiter ungeschlagen

Im Vierer heisst der Mann der Stunde aber Alexander Subkow. Der Routinier aus Russland blieb in der Königsklasse auch im vierten Rennen dieser Weltcup-Saison ungeschlagen.