Schweden ist Weltmeister

Schwedens Curler haben an der WM im kanadischen Victoria den Final gegen den Gastgeber mit 8:6 gewonnen und Olympiasieger Kanada nach zuletzt 3 WM-Titeln entthront.

Riesenjubel bei den Schweden nach dem Sieg über Kanada.

Bildlegende: Erstes WM-Gold seit 9 Jahren Riesenjubel bei den Schweden nach dem Sieg über Kanada. EQ Images

Für die Schweden ist es das erste WM-Gold seit 2004. Kanada dagegen musste sich erstmals seit 2009 wieder mit Silber begnügen.

Vorentscheidung im 3. End

«Wir haben den Schlüssel zum Sieg im 3. End gelegt», sagte Schwedens Skip Niklas Edin. Die Skandinavier konnten 2 Steine schreiben und mit 4:1 davonziehen. «Wäre dort den Kanadiern das 2:2 gelungen, wer weiss, wie es weitergegangen wäre», so Edin.

Schottland holt Bronze

Im Spiel um Bronze setzte sich Schottland mit Skip David Murdoch knapp mit 7:6 gegen Dänemark durch. Mit einem Dreierhaus im 8. End entschieden die Briten die Partie.