Schweizer Curler starten erfolgreich in WM

Die Schweizer Curler vom Team CC Adelboden sind mit einem 6:4-Sieg über Aufsteiger Russland in die WM in Victoria gestartet.

Video «Curling: Schweiz - Russland («sportaktuell»)» abspielen

Curling: Schweiz - Russland («sportaktuell»)

2:20 min, vom 31.3.2013

Das Schweizer Team mit Simon Gempeler, Sandro Trolliet, Claudio Pätz und Skip Sven Michel sorgte gegen Russland mit einem Zweierhaus im 4. End für eine vorentscheidende 4:1-Führung.

Die Berner Oberländer kontrollierten die Partie anschliessend und siegten souverän 6:4.

Russland erstmals dabei

Beide Equipen standen erstmals bei einer WM in Einsatz, wobei Russlands Männer überhaupt noch nie mit einem Team bei den Titelkämpfem vertreten waren.

Just im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Sotschi hat das russische Curling zuletzt grosse Fortschritte gemacht.

Resultate