Zum Inhalt springen
Inhalt

Curling Schweizerinnen mit Pflichtsieg gegen Estland

Das Schweizer Frauenteam um Skip Alina Pätz hat an der EM im dänischen Esbjerg im 5. Spiel den 3. Sieg eingefahren. Die Männer um Peter De Cruz suchen hingegen weiter nach Konstanz.

Legende: Video Letzter Stein im 6. End gegen Estland abspielen. Laufzeit 00:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 23.11.2015.

Die Schweizer Weltmeisterinnen bekundeten gegen das sieglose Estland keine Probleme und gewannen mit 10:5. Die Vorentscheidung zugunsten der Curlerinnen von Baden Regio fiel bereits im 3. End mit einem Viererhaus zum 6:2.

Am Dienstag könnten die Schweizerinnen mit Siegen gegen Dänemark und Deutschland den Halbfinals ein schönes Stück näherkommen. Zu beiden Spielen startet das Schweizer Team als Favorit.

Genf: 1 Sieg, 1 Niederlage

Das Genfer Männerteam um Skip Peter De Cruz tummelt sich nach 2 Siegen aus 5 Spielen hingegen weiter im unteren Mittelfeld. Am Montag gab es gegen Schottland einen überzeugenden 9:2-Erfolg, danach folgte mit einem 5:9 gegen Finnland die Ernüchterung.