Slopestyle-Final mit zwei Schweizern

Die Schweizer Freestyler Fabian Bösch, Jonas Hunziker und Christian Bieri haben sich an der Freestyle-WM in Kreischberg für den Slopestyle-Final qualifiziert. Bieri wird beim Kampf um die Medaillen am Mittwoch jedoch nicht antreten können.

Fabian Bösch bei seinem Quali-Run.

Bildlegende: Steht Kopf Fabian Bösch bei seinem Quali-Run. Keystone

Die stärkste Leistung in der Qualifikation zeigte der Engelberger Fabian Bösch, der seine Qualifikationsgruppe deutlich gewann und seine Ambitionen für den Kampf um die WM-Medaillen anmeldete. Ebenfalls in den Final der besten 10 zogen Christian Bieri und Jonas Hunziker ein.

Verdacht auf Kreuzbandriss

Bieri wird im Final am Mittwoch allerdings nicht antreten können, da er sich im zweiten Lauf beim letzten Sprung verletzte: «Es besteht der Verdacht auf einen Riss des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie», sagte der Schweizer Teamarzt Harald Leemann.

Knapp in der Qualifikation gescheitert ist der vierte Schweizer am Start, Till Matti. Der letztjährige Zweite der Junioren-WM schloss den Wettkampf als Siebter seiner Gruppe ab.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 20.01.15, 22:20 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Auf SRF zwei und www.srf.ch/sport sehen Sie den Final am Mittwoch ab 10:50 Uhr live.