Zum Inhalt springen
Inhalt

13 Schläge für ein Loch Titelverteidiger Garcia und das verflixte 15. Loch

Am 82. US Masters in Augusta erlebt Sergio Garcia eine historische Schmach. Tiger Woods startet verhalten.

Legende: Video Titelverteidiger Garcia und das verflixte 15. Loch abspielen. Laufzeit 00:37 Minuten.
Aus sportflash vom 06.04.2018.

Garcia benötigte an Loch 15 nicht weniger als 13 Schläge. Fünfmal landet sein Ball dabei im Wasser, Garcia lag damit 8 über Par. Das war beim Masters an diesem Loch noch nie jemandem passiert. Mit insgesamt 81 Schläge liegt der Spanier abgeschlagen zurück.

Spieth wird Favoritenrolle gerecht

Einen durchzogenen Arbeitstag zog auch Tiger Woods ein. Der 42-Jährige, der in den vergangenen Wochen starke Aufwärtstendenz gezeigt hatte, benötigte auf dem Par-72-Kurs 73 Schläge und ist im Mittelfeld klassiert. In Führung liegt nach dem 1. Tag der Favorit Jordan Spieth mit zwei Schlägen Vorsprung auf die Konkurrenz.