Die neue Strahlkraft von Crans-Montana

Das am Donnerstag beginnende European Masters in Crans-Montana wartet mit der besten Besetzung seit 2011 auf. Möglich wurde dies aufgrund der Vorverlegung des Turniers von Anfang September auf Ende Juli.

Richie Ramsay auf dem Green in Crans-Montana

Bildlegende: Einmalige Kulisse Ab Donnerstag blickt die Golf-Welt nach Crans-Montana. Reuters

Die weltbesten Golfer geben sich dieser Tage in Crans-Montana die Klinke in die Hand. Auf der Startliste für das Turnier auf dem Walliser Hochplateau figurieren mehrere Golfer, die bis Montag noch das British Open bestritten haben.

Illustres Teilnehmerfeld

Zu ihnen zählen nebst den Topstars Sergio Garcia aus Spanien und Lee Westwood aus England auch Danny Willett und Ross Fisher (beide Eng), die Schotten Marc Warren und Richie Ramsay (Sieger 2012), Bernd Wiesberger (Ö) sowie der Waliser Jamie Donaldson. Ausserdem tritt erstmals Patrick Reed an – ein 24-jähriger Amerikaner, dem eine grosse Zukunft vorhergesagt wird.

Bei all der starken Konkurrenz dürfte es Vorjahressieger David Lipsky (USA) schwer haben, seinen Titel zu verteidigen. Die Schweiz ist mit 6 Golfern vertreten: Damian Ulrich, Martin Rominger, Raphaël de Sousa, Joel Girrbach, Mathias Eggenberger und Marco Iten.

Die Startzusagen von Garcia, Westwood und Co. sind ein sicherer Hinweis darauf, dass sich die Vorverlegung des Turniers gelohnt hat. Da im Spätsommer eine hoch dotierte PGA-Playoff-Turnierserie stattfindet, fiel es den Verantwortlichen zuletzt zunehmend schwerer, namhafte Spieler für das European Masters zu verpflichten.

Auf bestem Weg zu neuem Zuschauerrekord

Neben der sportlichen Aufwertung des Turniers scheint sich die Terminänderung für die Organisatoren auch finanziell bezahlt zu machen: Der Ticketvorverkauf ist so gut angelaufen wie noch nie. Gut möglich, dass der Zuschauerrekord von 2011 geknackt wird. Damals verfolgten 54'100 Personen das Geschehen in Crans-Montana.

Video «Golf: Vorschau European Masters in Crans-Montana» abspielen

Die millimetergenaue Ausmessung des Platzes

3:45 min, aus sportaktuell vom 20.7.2015

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 20.07.2015, 22:20 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie das European Masters von Crans-Montana hier via Livestream. Am Samstag übertragen wir ab 12:00 Uhr und am Sonntag ab 11:00 Uhr.