Zum Inhalt springen
Inhalt

Halbzeit beim US Open Nur «DJ» unter Par – McIlroy, Woods und Co. am Cut gescheitert

In Shinnecock Hills scheiden die Golfstars gleich reihenweise aus. Dustin Johnson gehört nicht dazu.

Dustin Johnson beim Abschlag.
Legende: 4 unter Par Dustin Johnson liegt bei Halbzeit klar voraus. Keystone

Der anspruchsvolle Kurs von Shinnecock Hills bei New York hat die Golf-Profis auch am zweiten Tag der US Open vor grosse Herausforderungen gestellt.

Viele Top-Stars konnten sich zwar gegenüber ihrer katastrophalen Startrunde steigern, dennoch ist die Opferliste des Halbzeit-Cuts prominent bestückt: Neben Tiger Woods findet man dort Rory McIlroy, Jordan Spieth, Jason Day, Adam Scott, Sergio Garcia, Bubba Watson, Martin Kaymer und Danny Willett, die in den letzten 8 Jahren 15 Major-Titel gesammelt hatten.

Diese Stars verpassten den Cut

Johnson alleine an der Spitze

An der Spitze zieht der Amerikaner Dustin Johnson derweil einsam seine Kreise. Der Weltranglisten-Erste, Gewinner des US Open 2016, liess einer 69 auf dem ungemein schwierigen Platz auf Long Island eine brillante 67er-Runde (3 unter Par) folgen.

«DJ» erarbeitete sich eine Führung von vier Schlägen auf seine Landsleute Scott Piercy und Charley Hoffman. Auch Mitfavoriten wie Justin Rose, Vorjahressieger Bruce Koepka oder Henrik Stenson sind noch einigermassen in Tuchfühlung. Sie liegen je fünf Schläge zurück.

Nicht alle hatten Mühe: 9 Highlights

Klassement nach der 2. Runde

RangNameSchlägePar
1Dustin Johnson (USA)
136 (69/67)
-4
T2
Scott Piercy (USA)
140 (69/71)
0
T2Charley Hoffman (USA)
140 (71/69)
0
T4Tommy Fleetwood (Eng)
141 (75/66)
+1
T4Henrik Stenson (Sd)
141 (71/70)
+1
T4Justin Rose (Eng)
141 (71/70)
+1
T4Bruce Koepka (USA)
141 (75/66)
+1
T4Ian Poulter (Eng)
141 (69/72)
+1
T9Russell Henley (USA)
142 (69/73)
+2
T9Rickie Fowler (USA)
142 (73/69)
+2
Cut (u.a.)

T68Jordan Spieth (USA)
149 (78/71)
+9
T83Tiger Woods (USA)
150 (78/72)
+10
T83Rory McIlroy (Nir)
150 (80/70)
+10
T98Jason Day (Aus)
152 (79/73)
+12
T112Sergio Garcia (Sp)
154 (75/79)
+14

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Anreiner (Hans.Anreiner)
    Unglaublich wie Golf laufen kann. Bei den einen geht's reihenweise um Millimeter gut und bei den anderen nicht. Sehr faszinierend auf welch hohem Niveau sich das alles abspielt und wie wenig es braucht, damit man vorne dabei ist oder ausscheidet. Abschläge von bis zu 300m mit Windeinfluss punktgenau landen zu lassen und so zu platzieren, dass die nächsten Schläge möglichst im richtigen Winkel zur Fahne gespielt werden können, zollt meinen allerhöchsten Respekt. Dahinter steckt sooviel Übung. Wow
    Ablehnen den Kommentar ablehnen