Sechs Major-Sieger in Crans-Montana

Die European Masters in Crans-Montana (5. bis 8. September) versprechen auch in diesem Jahr hochstehenden Golfsport. Angeführt wird das Feld vom Iren Padraig Harrington sowie fünf weiteren Major-Siegern.

Padraig Harrington beim Abschlag.

Bildlegende: Zurück im Wallis Padraig Harrington startet erstmals seit 13 Jahren wieder in Crans-Montana. Reuters

Padraig Harrington ist erstmals seit 2000 wieder in Crans-Montana am Start. Das Palmares des 41-jährigen Iren ist mit 3 Major-Titeln, 11 Turniersiegen auf der europäischen und deren 2 auf der US-PGA-Tour sowie 6 Ryder-Cup-Teilnahmen eindrücklich.

Jimenez zum 25. Mal in Folge dabei

Neben Harrington sind mit Darren Clarke, Paul Lawrie, Michael Campbell, José Maria Olazabal und Ben Curtis fünf weitere Major-Sieger dabei. Auch die Sieger der letzten 6 Austragungen konnten verpflichtet werden. Unter ihnen der legendäre Miguel Angel Jimenez, der zum 25. Mal in Serie im Wallis abschlägt.

Wunsch nach besserem Datum

Trotzdem sind die Organisatoren nicht nur glücklich. Der in Crans sesshafte Sergio Garcia sowie Rory McIlroy, die laut Turnierdirektor Yves Mittaz sehr gerne antreten würden, sind in Nordamerika engagiert. Um Terminkollisionen mit der US-Serie künftig zu vermeiden, wollen sich die Organisatoren um ein besseres Datum bemühen.