Zum Inhalt springen
Inhalt

Golf Tiger Woods nicht am US Open

Tiger Woods verzichtet auf eine Teilnahme am US Open im Juni. Der 38-Jährige ist nach seiner Rückenoperation noch nicht fit genug. Damit verpasst der entthronte Weltranglisten-Erste nach dem US Masters auch das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Tiger Woods bei einem Abschlag.
Legende: Tiger Woods Der Amerikaner kann nicht am US Open teilnehmen. Keystone

«Unglücklicherweise bin ich körperlich noch nicht in der Lage, um Golf zu spielen», sagte der dreifache Sieger des US Open, das heuer vom 12. bis 15. Juni in Pinehurst (North Carolina) stattfindet. Woods hatte sich Anfang April wegen eines eingeklemmten Nervs einem Eingriff am Rücken unterziehen müssen.

Comeback im Saisonverlauf?

Für den weiteren Saisonverlauf zeigte sich Woods aber optimistisch. Letzte Woche war er vom Australier Adam Scott an der Spitze der Weltrangliste abgelöst worden und ist inzwischen noch hinter Henrik Stenson (Sd) auf Rang 3 zurückgefallen.