Woods verpasst Cut - Spieth an der Spitze

Für Tiger Woods sind die US Open in Chambers Bay bereits nach 2 Runden zu Ende. Mit 156 Schlägen bei Halbzeit verpasste der Amerikaner den Cut deutlich. An der Spitze liegt US-Master-Champion Jordan Spieth.

Tiger Woods lässt den Kopf hängen.

Bildlegende: Enttäuscht Tiger Woods zeigte an den US Open eine schwache Leistung. Reuters

Für Woods ging das Debakel aus Runde 1 am zweiten Tag ungebremst weiter. Der 80er-Runde zum Auftakt liess er bei etwas günstigeren Bedingungen eine fast ebenso schwache 76er (6 über Par) folgen. Der 150. Platz ist für ihn die schlechteste Klassierung der ganzen Profikarriere.

Ebenfalls am Cut (145 Schläge) gescheitert sind der deutsche Vorjahressieger Martin Kaymer (146) und der Amerikaner Bubba Watson (147).

Spieth winkt das «Double»

An der Spitze liegt bei Halbzeit der amerikanische US-Masters-Sieger Jordan Spieth mit 135 Schlägen zusammen mit seinem Landsmann Patrick Reed. Das Duo führt einen Schlag vor Dustin Johnson (USA) und Branden Grace (SA).

Spieth hat damit gute Aussichten, als erster Golfer seit Tiger Woods im Jahr 2002 das «Double» mit Triumphen am US Masters und am US Open zu erringen. Der 21-jährige Texaner zeigte eine erstklassige Vorstellung, die einzig dadurch gemindert wurde, dass er am 18. und letzten Loch ein Doppelbogey einfing.

McIlroy im Hintertreffen

Der Mitfavorit und Weltranglistenerste Rory McIlroy, vierfacher Majorturnier-Gewinner, büsste am Schluss der 2. Runde drei Schläge ein. Der Nordire belegt mit nunmehr neun Schlägen Rückstand den 44. Platz.

Das Klassement

Der Stand nach der 2. Runde:
1. Jordan Spieth (USA) 135 (68/67) und Patrick Reed (USA) 135 (66/69).
3. Dustin Johnson (USA) 136 (67/71) und Branden Grace (SA) 136 (69/67).
Ferner:
28. Ernie Els (SA) 142 (72/70), Justin Rose (Eng) 142 (72/70) und Lee Westwood (Eng) 142 (73/69).
35. Phil Mickelson (USA) 143 (69/74).
44. Rory McIlroy (NIrl) 144 (72/72).
60. Sergio Garcia (Sp) 145 (70/75).
Cut (145 Schläge) verpasst:
76. Martin Kaymer (De) 146 (72/74).
85. Bubba Watson (USA) 147 (70/77).
150. Tiger Woods (USA) 156 (80/76)

Sendebezug: Radio SRF 1, 19.06.2015, Bulletin von 07:10 Uhr