Zum Inhalt springen

Header

Audio
Deutschland qualifiziert sich glanzlos für die Hauptrunde
abspielen. Laufzeit 00:34 Minuten.
Inhalt

Dänemark droht das Aus Deutschland zieht mit Mühe in die EM-Hauptrunde ein

Das DHB-Team schafft an der EM den Einzug in die Hauptrunde. Derweil müssen die Dänen auf Schützenhilfe hoffen.

Nach dem Halbzeitstand von 16:11 deutete nichts auf eine spannende Schlussphase hin. Doch Deutschland liess die Letten nochmals rankommen. 6 Minuten vor Schluss kam der Underdog in Überzahl bis auf 2 Tore ran.

Halbfinals in weiter Ferne

Das DHB-Team brachte den Mini-Vorsprung aber über die Zeit und zitterte sich in der Gruppe C gegen das bereits ausgeschiedene Lettland in Trondheim zu einem 28:27-Erfolg. Dank dem 2. Sieg im 3. Gruppenspiel zieht das DHB-Team in die Hauptrunde ein.

Übersicht der beiden Hauptrunden-Gruppen

Gruppe 1
Gruppe 2
KroatienNorwegen
WeissrusslandPortugal
SpanienIsland
DeutschlandUngarn
Österreich

Slowenien
Tschechien
Schweden

*kommen für den Platz in der Hauptgruppe noch in Frage

Nach der 26:33-Pleite gegen Gruppensieger Spanien am Samstag geht Deutschland dennoch mit 0:2 Punkten in die nächste Turnierphase. Die Spanier gewannen auch ihr letztes Gruppenspiel gegen die Niederlande diskussionslos mit 36:25.

Deutschland trifft am Donnerstag in Wien auf Weissrussland, das die Gruppe A hinter Kroatien auf Platz 2 beendet.

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 13.01.2020 22:06 Uhr

Mikkel Hansen.
Legende: Grosse Enttäuschung Die Dänen um Starspieler Mikkel Hansen stehen vor dem vorzeitigen EM-Aus. imago images

Dänemark mit dem Rücken zur Wand

Einen weiteren Rückschlag setzte es in der Gruppe E für Dänemark ab. Nach der Auftaktniederlage gegen Island kam der amtierende Olympiasieger und Weltmeister gegen Ungarn nicht über ein Unentschieden hinaus (24:24). Somit haben die Dänen das Weiterkommen nicht mehr in der eigenen Hand. Sie müssen am Mittwoch Russland besiegen und gleichzeitig hoffen, dass Ungarn gegen das bereits qualifizierte Island verliert.

Sendebezug:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.