Handballer überzeugen unter Suter weiterhin

Das Schweizer Handball-Nationalteam hat in Schaffhausen das erste von zwei Testspielen gegen Weissrussland 32:28 gewonnen.

Andy Schmid glänzte gegen Weissrussland.

Bildlegende: Der Denker und Lenker Andy Schmid glänzte gegen Weissrussland. Keystone

In der Equipe von Trainer Michael Suter überzeugte neben Bundesliga-Star Andy Schmid der erst 20-jährige Schaffhauser Kreisläufer Lucas Meister.

  • Schmid traf elfmal und lenkte die Partie perfekt
  • Meister schoss sechsmal auf das gegnerische Tor und traf jedes Mal

Trotz einiger namhafter Absenzen hinterliess die SHV-Auswahl in der 12. Partie unter Suter abermals einen stabilen und gleichermassen erfrischenden Eindruck. Die neue Generation demonstrierte mit diversen Offensiv-Aktionen, dass mit ihr künftig auch auf grösseren Bühnen wieder zu rechnen sein wird.