Zum Inhalt springen
Inhalt

Handball Kadetten gewinnen zum Final-Auftakt

Die Kadetten Schaffhausen haben bereits zum Auftakt des Playoff-Finals das Break geschafft. Das Team von Trainer Markus Baur schlug Pfadi Winterthur im 1. Spiel der Best-of-Five-Serie mit 25:21.

Parade von Kadetten-Keeper Vaskevicius gegen Marcel Hess.
Legende: Starker Hüter Kadetten-Torhüter Arunas Vaskevicius brachte die Pfader schier zur Verzweiflung. Keystone

Schon nach 13 Minuten führten die Kadetten mit 9:2. Den Vorsprung gaben sie nie mehr preis - auch wenn die Gastgeber in der 50. Minute auf 18:20 herankamen.

Vaskevicius überragend

Mann des Spiels vor 2000 Zuschauern war Schaffhausens Torhüter Arunas Vaskevicius. Der Litauer wehrte alle 6 (!) Siebenmeter der Winterthurer ab und wies mit 20 Paraden die hervorragende Abwehrquote von 49 Prozent auf.

Vaskevicius, der im Sommer zu Pfadi wechselt, hatte schon im Cupfinal gegen die Zürcher massgeblich zum Sieg der Kadetten beigetragen.

In der Kadetten-Offensive glänzten David Graubner und Leszek Starczan mit je 5 Treffern. Bester Werfer für Pfadi war Marcel Hess (9). Spiel 2 findet am Dienstag in Schaffhausen statt.