Kadetten verpflichten Liniger

Die Kadetten Schaffhausen haben Nationalspieler Manuel Liniger verpflichtet. Der 32-jährige Flügelspieler unterschrieb beim Schweizer Handball-Meister und Cupsieger einen Vertrag bis Sommer 2018.

Manuel Liniger beim Wurf mit ausgestreckter Zunge

Bildlegende: Rückkehr in die Schweiz Manuel Liniger spielt in der nächsten Saison für Kadetten Schaffhausen. EQ Images

Die Kadetten Schaffhausen haben mit Manuel Liniger im Hinblick auf die kommende Saison einen namhaften Transfer getätigt. Liniger stand in den letzten 4 Saisons bei den deutschen Bundesligisten TBV Lemgo und HBW Balingen unter Vertrag.

Der 32-Jährige ist in der Munot-Stadt ein alter Bekannter. Der langjährige Nationalspieler (189 Länderspiele) lief bereits von 2007 bis 2010 für den 7-fachen Schweizer Meister auf.

Liniger will Nachwuchs fördern

«Mein Ziel ist es, dank meiner Erfahrung dem Team zu helfen und junge Spieler zu unterstützen», sagte Liniger. Die Vereinbarung sieht zudem einen stufenweisen Berufseinstieg vor.