Zum Inhalt springen
Inhalt

Handball Zugerinnen verteidigen Meistertitel

Zugs Handballerinnen haben sich zum 3. Mal nach 2010 und 2013 den Schweizer Meistertitel gesichert. Der Sieger der Qualifikation setzte sich im 3. Spiel des Playoff-Finals gegen Spono Nottwil mit 28:27 (12:11) durch und entschied die Serie klar 3:0 für sich.

Die Zugerinnen freuen sich über den Gewinn des Meisterpokals.
Legende: Titel verteidigt Die Zugerinnen freuen sich über den Gewinn des Meisterpokals. zvg

Wie schon im Vorjahr gewannen die Handballerinnen des LK Zug den Playoff-Final. Sie setzten sich gegen Spono Nottwil mit 3:0 Siegen durch. Die Serie war aber enger, als dieses Resultat zu vermitteln vermag.

Im letzten Spiel, das die Zugerinnen in der heimischen Sporthalle vor 900 Zuschauern mit 28:27 für sich entschieden, lagen die beiden Teams nie mehr als drei Tore auseinander. Beste Werferin war Sibylle Scherer mit 10 Treffern. Für Zug ist es nach 2010 und 2012 der dritte Meistertitel.