Zum Inhalt springen

In eigener Sache SRF macht Unihockey-Playoffs zum TV-Ereignis

Neu überträgt Schweizer Radio und Fernsehen ab Playoff-Start ein Spiel pro Runde live. Am 3. März geht's los.

Unihockey Superfinal
Legende: Spannung im TV Die Unihockey-Playoffs werden ab März samstags auf SRF übertragen. Keystone

Immer samstags um 16.55 Uhr gibt es ein Playoff-Spiel auf SRF zwei. Ebenfalls neu bei SRF ist der Ko-Kommentator: Der ehemalige Unihockeynationalspieler Christoph Hofbauer kommentiert die Liveübertragungen an der Seite von Reto Held.

Seit der Saison 2014/15 überträgt Schweizer Radio und Fernsehen die Unihockeysuperfinals der Frauen und Männer live im Fernsehen. Neu steigt SRF bereits ab Playoff-Start ein. Immer samstags um 16.55 Uhr auf SRF zwei ist ein Spiel live im Programm. Zum Auftakt am 3. März 2018 zeigt SRF die Viertelfinalpartie HC Rychenberg Winterthur gegen Unihockey Tigers Langnau.

Christoph Hofbauer kommentiert die Spiele gemeinsam mit Reto Held.
Legende: Neuer Experte Christoph Hofbauer kommentiert die Spiele gemeinsam mit Reto Held. SRF/Severin Nowacki

Christoph Hofbauer kommentiert mit Reto Held

Neuer SRF-Experte und Ko-Kommentator im Unihockey ist Christoph Hofbauer. Der Anfang 2018 vom Spitzensport zurückgetretene ehemalige Nationalspieler blickt auf eine eindrückliche Karriere zurück: Sieben WM-Teilnahmen und 128 Länderspiele für die Schweiz sowie neun Meistertitel und 405 Partien für den SV Wiler-Ersigen stehen in seinem Palmarès. Die Playoffs kommentiert der 34-jährige Berner an der Seite von Reto Held, der die Unihockeyübertragungen von SRF seit 2017 als Kommentator begleitet.

Cupfinals live im Internet

Das Kommentatorenduo Held/Hofbauer kommt bereits vor den Playoffs zum Einsatz. Am Samstag, 24. Februar 2018, überträgt Schweizer Radio und Fernsehen die Cupfinals der Frauen und Männer als Livestream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App. Der Frauenfinal zwischen den Red Ants Rychenberg Winterthur und Piranha Chur ist ab 15.10 Uhr im Programm, jener der Männer zwischen dem SV Wiler-Ersigen und dem Grasshopper Club Zürich ab 19.10 Uhr.

Susan Schwaller, Bereichsleiterin Live bei SRF Sport: «Unihockey ist eine sehr dynamische Sportart mit schnellen Spielzügen, vielen Torszenen und grosser Popularität bei der jüngeren Generation. Das haben nicht zuletzt die gelungenen Liveübertragungen der Superfinals 2015 bis 2017 gezeigt. Dass mit Christoph Hofbauer einer der prägendsten Schweizer Spieler der letzten Jahre unsere Playoff-Übertragungen begleiten wird, freut mich besonders.»

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.