Mehr Tour de Suisse auf SRF zwei

Vom 10. bis 18. Juni 2017 rollt die Tour de Suisse wieder durchs Land. SRF zwei überträgt täglich ab 15:50 Uhr live. Neu ist das Begleitprogramm.

Paddy Kälin

Bildlegende: Paddy Kälin Er führt als Moderator durch die Liveübertragungen. SRF

Paddy Kälin führt als Moderator durch die Liveübertragungen – gemeinsam mit illustren Tagesgästen aus dem Radsport. Unter anderen dabei sind die Olympiasieger Fabian Cancellara und Nino Schurter. Claude Jaggi und SRF-Radsportexperte Sven Montgomery kommentieren die neun Etappen.

Seit 1991 zeigt Schweizer Radio und Fernsehen die Tour de Suisse live. In diesem Jahr überträgt SRF zwei vom 10. bis 18. Juni täglich ab 15.50 Uhr direkt von der Rennstrecke und aus dem Zielbereich. Neu ist das Begleitprogramm rund um die Übertragungen der einzelnen Etappen.

Livebegleitung mit Paddy Kälin, Fabian Cancellara und Co.

Erstmals führt Paddy Kälin als Moderator durch die Liveübertragungen vom wichtigsten Strassenradrennen der Schweiz. Täglich begrüsst er im Zielbereich der Etappenorte einen anderen prominenten Gast aus dem Radsport. In Bern bereichert Zeitfahrolympiasieger Fabian Cancellara die Berichterstattung, in La Punt ist Mountainbiker und Olympiasieger Nino Schurter dabei.

Gemeinsam stimmen sie auf die Tagesetappen ein und diskutieren das Renngeschehen. Nach den Etappen verfolgen sie die Siegerehrungen und liefern vertiefende Analysen. Hintergrundgeschichten aus dem Touralltag sowie eine Rubrik mit Wissenswertem aus dem Radrennsport runden das neue, umfassende Begleitprogramm ab.

Claude Jaggi und SRF-Radsportexperte Sven Montgomery kommentieren die neun Tagesetappen vom Tourstart in Cham ZG über alle Landesteile der Schweiz bis hin zur finalen Zeitfahretappe in Schaffhausen.