April 2014: Titel für die ZSC Lions und den FC Zürich

Die ZSC Lions werden Schweizer Meister, der FC Zürich Cupsieger und Stan Wawrinka sowie Roger Federer sorgen gleich für zwei historische Momente. Das war der Monat April.

    • 6. April: Cancellara gewinnt die Flandern-Rundfahrt

      Zum dritten Mal gewinnt Fabian Cancellara die Flandern-Rundfahrt. Bei der 98. Austragung des prestigeträchtigen Klassikers setzt sich der Berner im Sprint einer Vierergruppe durch.

      Cancellara triumphiert in Flandern

      1:20 min vom 6.4.2014

    • 6. April: Davis-Cup-Team erreicht Halbfinal

      Nach Tag 2 im Davis-Cup-Viertelfinal hat noch niemand vom Schweizer Titel geträumt. Gegen Kasachstan liegen Wawrinka und Federer 1:2 im Rückstand, ehe die Schweizer Teamleader ihre abschliessenden Einzel gewinnen und den Halbfinal-Einzug so perfekt machen können.

      Schweiz ringt Kasachstan nieder

      3:35 min, aus sportpanorama vom 6.4.2014

    • 20. April: Historischer Schweizer Final

      Zum ersten Mal in der Geschichte stehen zwei Schweizer im Final eines ATP-1000-Turniers. Im intensiven Final von Monte Carlo schlägt Stan Wawrinka Roger Federer in 3 Sätzen und kommt zu seinem ersten Masters-Titel.

      Wawrinka besiegt Federer in Monte Carlo

      4:55 min vom 20.4.2014

    • 20. April: Achter Meistertitel für die ZSC Lions

      Mit dem brutalen Skore von 4:0 Siegen bezwingen die ZSC Lions im Playoff-Final Erzrivale Kloten und feiern den 8. Meistertitel ihrer Klubgeschichte. Held im letzten Spiel ist Robert Nilsson, der im Penaltyschiessen gleich zweimal trifft.

      Die ZSC Lions sind Schweizer Meister

      8:03 min vom 19.4.2014

    • 21. April: Gavranovic führt FC Zürich zum Cupsieg

      Im 89. Cupfinal holt der FC Zürich dank einem 2:0 nach Verlängerung über den FC Basel seinen 8. Titel. Matchwinner für die Zürcher in einem ab der 2. Halbzeit packenden Cup-Fight ist Mario Gavranovic, der beide Treffer für den FCZ schiesst.

      Der FC Zürich ist Cupsieger

      5:04 min vom 21.4.2014

    • 30. April: Atletico folgt Real in den CL-Final

      Der Final in der Champios League wird zum Stadtderby. Nachdem Real das Heimspiel bereits am Dienstag erreicht hat, folgt Atletico am Mittwoch. Nach torlosem Hinspiel siegen die Spanier bei Chelsea nach einem Rückstand mit 3:1.

      Ein rein spanischer Final

      4:47 min vom 30.4.2014