So lief der Mehrkampf-Final der Männer

Christian Baumann sichert sich an der EM ein Diplom im Mehrkampf. Er beendete den Final auf dem 8. Rang. Claudio Capelli wurde 10. Durch seinen Sturz vergab er wichtige Punkte. Gold ging an den Ukrainer Oleg Wernjajew.
Lesen Sie hier den Verlauf des Finals noch einmal nach.

Baumann macht eine Abgangspose.

Bildlegende: Gelungenes Debüt Christian Baumann erkämpft sich ein Diplom. SRF

Mehrkampf-Final der Männer

1. Wernjajew 89,582

8. Baumann 84,955 / 10. Capelli 84,606

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 21 :25

    Ausblick auf das weitere Geschehen

    Der Erste Finaltag an der Kunstturn EM ist den Schweizern geglückt. Im Frauen Final sicherte sich Giulia Steingruber die Goldmedaille.

    Bei den Männern sicherte sich der 20-jährige Christian Baumann ein Diplom. Claudip Capelli wurde an seiner 10. EM-Endrunde 10.

    Am Samstag bestreitet Pablo Brägger seinen ersten von 2 Finals.

    Den Boden-Final zeigen wir Ihnen ab 14:25 auf SRF info und hier im Liveticker.

  • 21 :03

    Zwei Top-Ten Platzierungen für die Schweiz

    Baumann wird 8. und erhält damit ein Diplom. Eine gelungene Premiere des Aargauers.

    Routiner Capelli wird 10. Er vergab durch seinen Sturz am Reck wichtige Punkte, was ihn eine bessere Platzierung kosteten.

  • 21 :02

    Capellis Boden-Übung

    Eine tolle Leistung vom Berner. 15,066 Punkte erhält er. Damit überholt er noch einige Konkurrenten. Baumann kann er jedoch nicht mehr erreichen. 84,606 Punkte holt er gesamthaft.

  • 21 :00

    Beljawski holt Silber, Purvis Bronze

    Die Medaillen sind verteilt.

  • 20 :55

    EM-Gold für Wernjajew

    Der Ukrainer sichert sich die Goldmedaille. Seine Gesamtleistung war heute einfach zu gut. 89,852 Punkte erhält er gesamthaft. Er löst damit Beljawski ab.

  • 20 :54

    Beljawski (Russ) souverän

    Der Russe mit einer sehr guten Leistung zum Abschluss des Mehrkampf-Finals. Es reicht für Rang 1. Sein Total beträgt 88,131. Wernjajew ist gefordert.

  • 20 :53

    Baumann mit seiner letzten Übung

    Der Debütant möchte sich das Diplom sichern. Er zeigt eine ansprechende Leistung am Pauschenpferd. Mit 84,955 sichert er sich den 3. Zwischenrang.

  • 20 :50

    Purvis am Pauschenpferd

    Der Brite verdrängt Dawtjan auf Rang 2 und führt das Klassement nun mit 87,423 Punkten an.

  • 20 :49

    Dawtjan mit einer einfacher Übung am Reck

    Der Armenier zeigt eine einfache Übung, die er aber ohne Fehler beendet. Die Kampfrichter bewertet diese aber nur mit 13,500 Punkten.

  • 20 :43

  • 20 :41

    Der 5. Umgang ist vorbei

    Die Entscheidung fällt im nächsten Umgang. Beljawski setzt Wernjajew unter Druck. Baumann ist nach wie vor auf Diplom-Kurs.

  • 20 :32

    Wernjajew am Pauschenpferd

    Der Ukrainer ist in bestechender Form und wird sich die Führung zurückerobern.

  • 20 :30

    Capelli sürzt am Reck

    Capelli mit einem kapitelem Fehler am Reck. Dennoch wird seine Übung mit 12,500 Punkten bewertet. Zwischenrang 13 für den Berner. Im Schlussumgang muss er noch die Boden-Übung zeigen.

    Video «Kunstturnen: EM in Montpellier, Mehrkampf-Final Männer, Capelli Reck-Übung» abspielen

    Capellis Fortsetzung am Reck nach seinem Sturz

    0:42 min, vom 17.4.2015

  • 20 :30

    Baumann nun mit seiner Boden-Übung

    Baumann glückt der Auftakt. Er zeigt einen gekonnten Twist. Auch seine eineinhalbfache Schraube lässt sich sehen. Die Doppelschraube am Schluss ist jedoch nicht ganz fehlerfrei. 14,266 und der 6. Zwischenrang lautet das Ergebnis.

    Video «Kunstturnen: EM in Montpellier, Mehrkampf-Final Männer, Baumann Boden-Übung» abspielen

    Die Boden-Übung des Aargauers

    1:16 min, vom 17.4.2015

  • 20 :28

    Dawtjan am Barren

    Der Armenier will auf die gute Leistung von Purvis antworten. Er zeigt eine perfekte Übung. Die Fehler sind minimal. Die Spannung steigt.

  • 20 :25

    Purvis mit Boden-Übung

    Der Brite braucht nun eine gute Leistung, um den Anschluss nicht zu verlieren. Eine super Leistung zeigt er unter anderem mit einem tollen Schlusssprung.

  • 20 :18

    Der 5. Umgang läuft

    Können die Schweizer den guten 4. Umgang bestätigen? In Kürze wissen wir mehr.

  • 20 :15

    Wernjajew nach wie vor 1.

    Der Ukrainer kann den Armenier Dawtjan mit 1.026 auf Distanz halten. Dritter ist der Russe Beljawski.

    Rang 6. und 8. für Capelli und Baumann

    Bildlegende: Beide Schweizer auf Diplomkurs Rang 6. und 8. für Capelli und Baumann SRF

  • 20 :06

    Baumann am Reck

    Die Landung des Aargauers ist nicht optimal. Er muss in die Knie. Das wird Abzüge geben. 13,866 Punkte und Rang 8 sind die Konsequenz.

    Video «Kunstturnen: EM in Montpellier, Mehrkampf-Final Männer, Baumann Reck-Übung» abspielen

    Baumanns Reck-Übung

    0:53 min, vom 17.4.2015

  • 20 :05

    Purvis verliert Ränge

    Der 2. des letzten Zwischenklassement erhält am Hochbarren nur 13,800 Punkte. Damit ist er neu 4. mit 57.924 Punkten.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 17.04.15 18:25 Uhr