Zum Inhalt springen

Kunstturnen Steingruber verzichtet auf Bodenfinal

Giulia Steingruber muss an den Weltmeisterschaften in Glasgow auf eine Teilnahme am Bodenfinal vom Sonntag verzichten. Die 21-jährige Ostschweizerin war am Samstag im Sprungfinal gestürzt und hatte sich dabei eine Verletzung am Knie zugezogen.

Legende: Video Steingrubers Sturz beim Sprung abspielen. Laufzeit 1:43 Minuten.
Aus sportaktuell vom 31.10.2015.

Das genaue Ausmass der Verletzung von Giulia Steingruber ist weiterhin unklar. Erste Untersuchungen haben aber ergeben, dass die Gossauerin aller Voraussicht nach keine gravierenden Bänderverletzungen erlitten hat.

Klarheit werden weitere Untersuchungen in der nächsten Woche in der Schweiz bringen. Steingruber wird aufgrund ihrer Verletzung auch nicht am Memorial Gander am nächsten Mittwoch in Morges antreten. Ob sie in einer Woche am Swiss Cup im Zürcher Hallenstadion teilnehmen kann, ist ebenfalls noch offen.