Zum Inhalt springen

Kunstturnen Wernjajew mit 4. Sieg in Folge am Memorial Gander

Der Ukrainer Oleg Wernjajew war am Memorial Gander in Morges einmal mehr nicht zu schlagen. Als bester Schweizer klassierte sich Pablo Brägger auf dem 4. Platz.

Oleg Wernjajew
Legende: Einmal mehr nicht zu schlagen Oleg Wernjajew. Imago

Oleg Wernjajew, der Olympia-Zweite von 2016 in Rio im Mehrkampf, setzte sich im Wettkampf an vier Geräten mit 1,3 Punkten Vorsprung überlegen vor dem Deutschen Marcel Nguyen und Bart Deurloo aus den Niederlanden durch.

Für Wernjajew, der am Sonntag auch am Swiss Cup Zürich antreten wird, war es der vierte Sieg in Folge am Memorial Gander. Der Schweizer Pablo Brägger verbesserte sich dank einer guten Leistung zum Abschluss am Boden noch auf Platz 4, Eddy Yusof wurde Achter.

Hatakeda triumphiert bei den Frauen

Bei den Frauen siegte die Japanerin Hitomi Hatakeda, die dank der besseren Ausführung ihrer drei Übungen die punktgleiche Französin Marine Boyer in die Schranken wies. Ilaria Käslin wurde Siebte, Thea Brogli belegte Platz 9. Die Russin Daria Spiridonowa verletzte sich und musste den Wettkampf abbrechen.

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie den Swiss Cup in Zürich am Sonntag ab 13:15 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream auf der SRF Sport App.